Ab Montag, dem 22. November 2021, ist der Zutritt zum Gemeindeamt nur in unaufschiebbaren Fällen und ausschließlich nach Terminvereinbarung möglich!  
Wir bitten um vorherige, telefonische Terminvereinbarung unter 0316/29 11 35 für nicht aufschiebbare Behördenangelegenheiten.

pdf Alternative Energieanlagen

Download (pdf, 121 KB)

Förderantrag alternative Energieanlagen.pdf

 Der Einbau von Solaranlagen wird mit € 50.- pro m² Kollektorfläche, höchstens jedoch mit € 500.- gefördert. Wärmepumpen und moderne Holzheizungen werden mit einem einmaligen Förderungsbetrag in Höhe von € 300,- gefördert. Die Herstellung eines Fernwärmeanschlusses fördert die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz mit € 300,-.
Grundlage für die Auszahlung des Förderungsbetrages ist die Vorlage einer Originalrechnung.